Smartcard Identifizierung für BitLocker To Go

Eine Verschlüsselungslösung wie BitLocker To Go für meine persönlichen Daten oder für Geschäftsdaten ist doch was Feines. Genauso lange bis man sein Passwort vergessen hat!

Aber fast alle komfortablen Verschlüsselungslösungen bieten heute umfangreiche Recovery Funktionen oder deutlich bessere Entschlüsselungsmöglichkeiten als ein dummes Passwort. Daher möchte ich dir heute zeigen, wie du den BitLocker To Go mit einem Zertifikat und einer PKI Smartcard oder einem USB-Crypto-Token nutzt. Das Zertifikat kannst du auf mehrere Smartcards installieren und so gibt es niemals mehr ein vergessenes Verschlüsselungspasswort. Smartcard Identifizierung für BitLocker To Go weiterlesen

BitLocker nur mit AES-128 Verschlüsselung

America first! Jetzt bin ich kein besonderer Fan von Donald und Micky, aber dass uns beim BitLocker vorsätzlich eine schwächere AES-128 Verschlüsselung untergejubelt wird, finde ich von unseren Freunden aus Übersee gar nicht gut… BitLocker nur mit AES-128 Verschlüsselung weiterlesen

Vorteile und Nachteile zum Microsoft BitLocker

[nextpage title=“im Überblick“]Der Microsoft BitLocker bringt neuen Schwung in die Verschlüsselungsbranche, da Windows Benutzer ab der Pro Version die BitLocker Verschlüsselungsfunktion im Betriebssystem vorinstalliert haben und auf Knopfdruck nutzen können. In dem externen Beitrag von Netzwelt habe ich einen guten Überblick über die Editionen gefunden. Da die Pro Version in der Regel nur Unternehmen nutzen, möchte ich in diesem Artikel speziell auf die Anforderungen von öffentlichen und privaten Organisationen eingehen. Vorteile und Nachteile zum Microsoft BitLocker weiterlesen

Mein eigener Microsoft BitLocker Hack

Die Wochenend News von Heise zeigt wie man die Microsoft BitLocker-Verschlüsselung umgehen kann, siehe Link. Der Hack von Sami Laiho zeigt, dass die Angriffe gegen eine transparente (BitLocker) Verschlüsselung noch lange nicht aufhören. Mein eigener Microsoft BitLocker Hack weiterlesen